3 Geschäftsideen für mehr Umsatz in Ihrer Spedition

Einfach glänzende Trucks - mit der LKW-Pflege von Truck&er Einfach glänzende Trucks - mit der LKW-Pflege von Truck&er

3 Geschäftsideen für mehr Umsatz in Ihrer Spedition

3 Geschäftsideen, die Ihren Umsatz steigern und einen lukrativen Nebenverdienst garantieren


Wer kennt nicht den täglichen Kampf auf Deutschlands Straßen. Der stetig wachsende Individualverkehr und knapp 3 Millionen (allein in Deutschland zugelassene) LKW bringen den Verkehr regelmäßig zum Stocken oder gar zum Stillstand. Das kostet Geduld und Zeit. Und Zeit ist bekanntlich Geld. Gut, wenn Ihr Fahrzeug mit voller Kapazitätsauslastung unterwegs ist. Doch wie oft kommt es vor, dass Ihre Fahrzeuge trotz ausgefeilter Logistik leer oder mit weniger Fracht als möglich durch die Lande fährt? Wir sagen Ihnen, wie Sie den finanziellen Verlust solcher (Leer)Fahrten etwas ausgleichen:

 

Vermieten Sie ungenutzten Laderaum und gewinnen Sie gleichzeitig neue Kunden


Allein in Deutschland waren 2017 ca. 14.700 Speditionen registriert. Clever zu wissen, wie Sie zusätzlich Geld verdienen können. Wir stellen Ihnen zwei Unternehmen vor, die Sie dabei unterstützen, Ihre Ladeflächen optimal auszulasten. Damit leisten Sie nicht nur einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz, denn weniger (Leer)Fahrten verringern die Stickstoff-Emissionen aus dem Verkehr. Sie generieren auch ganz bequem neue Kunden. Mit minimalem Aufwand erhalten Sie zusätzliche Aufträge und steigern damit automatisch Ihre Umsätze und Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

U-Ship bietet eine Art Auktionsplattform für Transportdienstleistungen an. Es ist der größte Online-Marktplatz dieser Art und wirbt mit ca. 3,5 Millionen Kunden. Sowohl Privatpersonen wie auch Unternehmen stellen ein, was sie transportiert haben möchten. Ob Boot, PKW, Umzugsgut oder schwere Industriemaschinen: Alles ist möglich. So bieten Sie mit:

  • Registrieren Sie sich kostenfrei unter: https://www.uship.com

  • Finden Sie Ihren Auftrag und geben Sie ein Gebot ab

  • Punkten Sie zusätzlich im internen Bewertungssystem und werden dadurch für künftige Kunden noch interessanter




Pamyra bezeichnet sich selbst als eine Art Booking.com für den Transport. Über 300 Speditionen profitieren bereits von der Kernkompetenz des Startups. Anders als bei U-Ship installieren Sie auf Ihrer Website ganz einfach die sogenannte Sendungserfassung von Pamyra. Damit ermöglichen Sie den Kunden, Fahrten direkt online bei Ihnen zu buchen. So kommen Sie mit weniger Aufwand zu mehr Aufträgen. Bei der modernen Frachten- und Transportbörse können Sie sich ebenfalls kostenfrei registrieren.

 

Nutzen Sie Ihren LKW als bewegliche Werbefläche und generieren Sie einen profitablen Zusatzverdienst


Werbung auf LKW ist unübersehbar. Sie fährt auf den Straßen und Autobahnen direkt vor die Augen der potentiellen Kunden. Auffällig und sympathisch garantiert sie mehr Aufmerksamkeit und einen starken Erinnerungswert.

Stellen Sie sich vor, Sie sind auf der Autobahn unterwegs. Noch bevor der Verkehrsfunk diese Meldung bringt, informiert Sie der LKW vor Ihnen über die aktuellsten Staus auf Ihrer Strecke. Zum Beispiel, dass 10 Kilometer voraus eine ungesicherte Unfallstelle ist. Sie entscheiden sich spontan für die nächste Abfahrt und erreichen Ihr 30 Kilometer entferntes Ziel bequem über die Landstraße.

Oder kennen Sie das Gefühl, wenn Sie die Müdigkeit am Steuer überfällt? Noch 200 km bis zum Ziel. Der Magen knurrt. Sie fragen sich gerade, ob Sie sich eine Pause gönnen und wie weit es zur nächsten Raststätte ist. Der LKW, den Sie gerade überholen, zeigt Ihnen just in diesem Moment die Angebote der Rastanlage in 5 Kilometer Entfernung. Es gibt Ihr Lieblingsmenü zum Aktionspreis und den Kaffee danach gratis dazu. Die Müdigkeit ist wie weggeblasen und 15 Minuten später genießen Sie Ihre wohlverdiente Pause. War das Zufall oder cleveres Marketing?

RoadAds ermöglicht digitale Werbung in Echtzeit. Dazu werden ePaper-Displays am Fahrzeugheck montiert. Die Position der Fahrzeuge wird über GPS bestimmt und relevante Werbung über den Webserver bereitgestellt. Dies ermöglicht auch die Nutzung von Echtzeitdaten wie Wetter und Verkehrslage. Die Anzeigen wechseln je nach Standort und Kontext. Sie als Spedition werden an den Werbeeinnahmen beteiligt. Und so könnte auch Ihr Fahrzeug ausgestattet sein.



Outmaxx bietet großflächige Werbung mittels Werbefolien an. Die Agentur hat sich auf Außenwerbung, Plakatwerbung und Ambient Media spezialisiert. Ein Werbeintervall dauert in der Regel 12 Monate.

Plakat am LKW und crossvertise bieten ebenfalls zielgenaue Werbung nach den Wünschen der Kunden. Auch hier kommen großformatige Plakate zum Einsatz. Diese Art der Werbung ist durch ihr auffälliges Format nicht zu übersehen.

 

Ihr LKW als flexible Mitfahrgelegenheit


Erinnern Sie sich auch so gern an Ihre Jugend und die ungebremste Reiselust? Am Wochenende ein Kurztrip in die Berge? Oder rein in die aufregende Großstadt und die Nacht zum Tag gemacht. Das Geld war knapp und trampen das Mittel der Wahl, um von A nach B zu kommen. Auch heute lässt sich so reisen. Nur hat kaum noch jemand die Zeit und Geduld. Hier kommen Sie ins Spiel:

Vermieten Sie den Platz neben Ihrem Fahrer an einen dankbaren Mitfahrer und steigern Sie automatisch Ihren Bekanntheitsgrad!

Das sind die entscheidenden Vorteile gegenüber den klassischen PKW-Mitfahrzentralen: LKW sind zu allen Tages-und vor allem auch Nachtzeiten on tour und kommen auch in die entlegensten Ecken. LKW-Fahrer sind Profis in ihrem Job, was ein sicheres Reisen garantiert. Stauraum für Gepäck ist reichlich vorhanden und komfortabel ausgestattet sind die rollenden Riesen sowieso.

Sie glauben, die Nachfrage ist nicht da? In Deutschland gibt es allein ca. 2,9 Millionen Studenten. Die meisten genießen in der Woche das Studentenleben fern der Heimat. Die Wochenenden verbringen sie jedoch gern bei Familie und den alten Freunden. Nicht jeder wohnt verkehrsgünstig und kann oder will sich ein eigenes Fahrzeug leisten. Und nicht nur Studenten reisen viel.

Das erkannte der französische Jung-Unternehmer Victor Clement und brachte 2015 über die Online-Plattform WeTruck Transportunternehmen und Reisende zusammen. Die geniale Idee:



Über http://www.wetruck.fr wurden europaweit Mitfahrten vermittelt. Der Aufwand für die Transportunternehmen war gering. Sie stellten lediglich Ihre Angebote ein und verabredeten sich mit den Reisenden. Leider wurde WeTruck wegen fehlender Wirtschaftlichkeit für den Betreiber wieder geschlossen.

Wie gefällt Ihnen diese Idee? Zugegeben: sie ist ziemlich unkonventionell zum Geld verdienen. Versicherungsrechtliche Fragen sind ggf. zu klären. Gefahrguttransporter dürfen keine betriebsfremden Beifahrer mitnehmen. Vielleicht war die Zeit für WeTruck noch nicht reif. Und heute? Auf jeden Fall leistet diese Art des Reisens einen klaren Beitrag zum Klimaschutz. Wenn das nicht eines der aktuellsten Themen unserer Zeit ist?

 

Noch ein Tipp in eigener Sache, der sich für Sie bezahlt macht:


Kennen Sie bereits das CleanTruck Wiederbestellsystem, welches Sie bequem über unsere Startseite erreichen können? Profitieren Sie von den Vorteilen einer unkomplizierten Nachbestellung:

  • Sie wiederholen die letzte Bestellung in nur wenigen Sekunden

  • Sie bestellen zu Ihren persönlichen Konditionen

  • Sie sparen bei jeder Bestellung über das Wiederbestellsysem die kompletten Versandkosten




 



Entdecken Sie jetzt das CleanTruck Sortiment - alles für eine saubere Fahrt!

 

 

Bildquelle: RoadAds interactive GmbH